Menu Search
mask

Steuerfragen bei Vermietung von Immobilien - aus Sicht der Finanz & der Beratungspraxis

inkl. aktuellen Gesetzesänderungen

Referenten: StB Univ.-Lekt. Mag. Katharina Pinter / Mag. Thomas Epply
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Einkommen- / Umsatzsteuererklärung
  • Förderungsabrechnung
  • Fruchtgenuss
  • Liebhaberei, Einkunftsquelle, Airbnb
  • Wohnhaussanierung und Verbesserung
  • Änderungen im Gerichtsgebühren- und Grund­erwerbsteuergesetz
  • Immobilienertragsteuer
  • Übertragung von Immobilien mit Schwerpunkt auf den Änderungen durch das 1. Stabilitätsgesetz 2012
  • Unternehmerische Tätigkeit im Zusammenhang mit Grundstücken
  • Klein- / Einzelunternehmen (inkl. Änderungen durch das Abgabenänderungsgesetz 2016)
  • Miteigentumsgemeinschaft
  • WohnungseigentümerInnengemeinschaft
  • Gemischte Nutzung, Eigenverbrauch
  • Jahresabrechnung
  • Vermietete Immobilie im Privat- & Betriebsvermögen
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • Steuerbefreiungen / Steuersätze mit Schwerpunkt auf den Änderungen durch das 1. Stabilitätsgesetz 2012
  • Rechnungen
  • Vorsteuerabzug, Vorsteuerberichtigung mit Schwerpunkt auf den Änderungen durch das 1. Stabilitätsgesetz 2012
  • Steuerreform 2015 / 2016
  • Abgabenänderungsgesetz 2016 (insbes. Grundstücksbegriff und kurzfristige Vermietung)
  • Aktuelle Gesetzesänderungen
  • Aktuelle Judikatur und Literatur

Bei der Vermietung von Eigentum stellen sich zahlreiche steuerrechtliche Fragen, die nicht immer einfach zu durchschauen sind. Die Materie wird durch die zahlreichen, ­laufend neu erlassenen Gesetze und Verordnungen immer komplexer. Die Umsetzung ist auch Schwerpunkt dieser Veranstaltung.

Dieses Seminar, abgehalten von einem ausgewiesenen Experten und einer ausgewiesenen Expertin aus Finanz und Praxis, vermittelt Ihnen in ­verständlicher und praxisgerechter Form, wie Sie Ihr ­Eigentum steuerrichtig vermieten. Ebenso wird besonderer Wert auf das Aufzeigen von Querverbindungen zwischen dem Wohn- und Steuerrecht gelegt. ­Selbstverständlich wird auch auf die aktuellen ­Änderungen eingegangen.

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • HausverwalterInnen | ImmobilienmaklerInnen
  • Haus- und WohnungseigentümerInnen
  • Bauträger, gemeinnützige Bauvereinigungen
  • SteuerberaterInnen
  • Banken, Versicherungen, Behörden
  • Interessenvertretungen
  • RechtsanwältInnen, NotarInnen
  • MitarbeiterInnen in Verwaltungen, Rechtsbüros u. dgl.
  • AnlageberaterInnen
  • Investoren und deren BeraterInnen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

25.03.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
360 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
410 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
450 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben