Menu Search

10396 - Steuerliche Behandlung des Kfz

Referenten: MR Dr. Roland Grabner / Mag. Bernhard Kuder
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 510,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Umsatzsteuer
    • Änderung des Normfahrzyklus (WLTP statt NEFZ)
    • Regierungsprogramm enthält Änderungen für Hybridfahrzeuge
    • Überlassung eines Kfz an Dienstnehmer (grenzüberschreitende und nicht grenzüberschreitende Zurverfügungstellung)
    • Kfz-Privatnutzung (Eigenverbrauch)
    • Normalwertregelung
    • Leistungsort bei kurzfristiger und langfristiger Vermietung (Leasing)
    • Fälle des Übergangs der Steuerschuld
    • Reparaturleistungen für ausländische KundInnen
    • Differenzbesteuerung
    • Vorsteuererstattungsverfahren
    • Vorsteuerabzugsberechtigte Fahrzeuge einschließlich Sonderfällen
    • Vorsteuerabzug bei Kfz ohne CO2-Ausstoß (StRefG 2015/2016)
    • Kleinbusse und Kleinlastkraftwagen
    • Vorführkraftfahrzeuge
    • Geländefahrzeuge (SUV)
    • Pritschenwagen (Pick-ups)
    • Nachträglicher Umbau und Änderungen des Verwendungszweckes von Kfz
    • Wie kommt ein Fahrzeug in die BMF-Kfz-Liste?
    • Vorsteuerabzug bei Reparatur von Leasing- und Mietfahrzeugen
    • Totalschaden / Diebstahl bei Leasingfahrzeugen
    • Ausfuhrlieferung
    • Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung und innergemeinschaftlicher Erwerb – Binnenmarkt
    • Kfz-Verkäufe an Diplomaten
    • Aktuelle Judikatur (EuGH, VwGH, Bundesfinanzgericht)
    • Andere gerade aktuelle Fragen
  • Normverbrauchsabgabe
    • Neue NoVA-Steuersatzgrundlage samt Übergangsregelung
    • Aktuelle Gesetzesnovellierung
    • Klarstellungen beim neuen NoVA-Tarif
    • Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung
    • EU-Konformität der CO2-abhängigen Besteuerung
    • Klarstellungen zum Fahren mit ausländischen Kennzeichen
    • Neueste Rechtsprechung von VfGH und VwGH
    • Besteuerung von Gebrauchtwagen beim Import
    • Definition von „Kraftfahrzeugen“ beim Export
  • Einkommensteuer
    • Neue Sachbezugsverordnung
    • Sonderausstattungen
    • Dienstnehmerfahrzeuge

Informieren Sie sich in diesem Seminar über die umsatzsteuerliche Behandlung von Kraftfahrzeugen und gewinnen Sie einen umfassenden Überblick über die Details der Normverbrauchsabgabe (NoVA). Die Erfahrung der Experten unterstützt Sie dabei, Ihre Kunden ideal zu beraten und finanzielle Schäden zu vermeiden.

  • Kfz-Importeure / Kfz-Händler
  • Gebrauchtwagenhändler / Kfz-Spediteure
  • Leasingunternehmen
  • Kraftfahr-Organisationen
  • Beratende Berufe, insbesondere Wirtschaftstreuhänder, Steuerberater
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

08.11.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben