Menu Search
mask

Strahlenschutz - Fortbildung für ermächtigte Ärzte

inkl. aktueller Vorschriften und bevorstehender Neuerungen

Referenten: Mag. Dr. Johannes Pritz / DI Dr. Ewald Plantosar / Prim. Univ. Doz. Dr. Gottfried Schaffler , MBA
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Neuentwicklungen auf den Gebieten
  • Physikalische Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Beruflich strahlenexponierte Personen der Kategorien A und B
  • Verfahren zur Erlangung der Ermächtigung
  • Beschränkung der Ermächtigung?
  • Anforderungen, Aufgaben, Pflichten (z. B. Fortbildung, Aufzeichnungen), Haftung
  • Strahlenbiologie, Strahlenrisiken, Strahlenschäden (Diagnose, Therapie)
  • Dosisabschätzung, Mess- und Auswertestellen
  • Untersuchungen, Inhalt, Neuerungen, praktische Durchführung, fliegendes Personal
  • Strahlenschutzinstitutionen, Behandlungseinrichtungen
  • Literaturübersicht
  • Expositionssituationen, Strahlenunfälle, großräumige Verstrahlung
  • Dosimetrie offener Radionuklide, Inkorporations- und Ausscheidungsanalysen, Prophylaxe
  • Therapie von Inkorporationen, Kontaminationsbeurteilung und Dekontaminierung

Die Strahlenschutzvorschriften im medizinischen Bereich sind laufend Änderungen unterworfen. Die detaillierte Kenntnis der aktuellen Bestimmungen ist für alle betroffenen Bereiche unerlässlich.


Im Rahmen dieses Seminars erhalten Sie die entsprechenden Informationen aus dem Bereich der Medizin und Physik und des Rechts unter Berücksichtigung der neuesten gesetzlichen Entwicklungen aus erster Hand!


Die Seminarinhalte entsprechen § 37 Abs 1 iVm Anlage 7 lit B der Allgemeinen Strahlenschutzverordnung – AllgStrSchV, (Fortbildungsveranstaltung für ermächtigte ÄrztInnen im Ausmaß von 8 Stunden). Mit freiwilliger Prüfung (Multiple-Choice-Test)!


DFP-Punkte wurden beantragt und können nach Approbation direkt auf Ihr „mein dfp“-Fortbildungskonto ­gutgeschrieben werden.

  • (Zukünftige) ermächtigte ÄrztInnen
  • Arbeitsmedizinische Dienste 
  • ÄrztInnen von Krankenanstalten, die einschlägige Untersuchungen durchführen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager pw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-75

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

11.12.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben