Menu Search
mask

Strategische Personalplanung & Führungskräfteentwicklung im agilen Kontext

Anwendung von einfachen Tools & Prozessen aus der Führungs- & HR-Praxis

Referenten: Mag. Anita Berger , EMBA, MAS, MSc
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.020,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Strategische Personalplanung im Bereich der Kernfunktionen des Unternehmens
    • Planungsansätze
    • Definition von Schlüsse lfunktionen
      • Organisations- und Unternehmensentwicklung als wesentliche Inputs erkennen
      • Bedarfsplanungen und Strukturanalysen nutzen 
    •  Nachfolgeplanung
      • Management- und HR-Portfolio-Analysen als wesentliche Instrumente einsetzen
    • Die „Talent- & Potenziale-Pipeline“
      • Identifikation von Talenten und (Management-)Potenzialen
        • Strategisches Recruiting und was Trainee-Programme leisten  können
    •  Assessment-Tools im Überblick
      •  Potenzialbeurteilungen
      • Assessment-Center
      • Management-Assessments
      • 360° Feedbacks
    • Strategische Entwicklungs- & Förderprogramme
      • Nachwuchsförderung und gezielte Trainings- und Entwicklungsprogramme entwickeln
      • Management-Curricula aufsetzen und die Bedeutung von Kernkompetenzen (Key Competencies) nutzen
      • Entwicklungspfade und individuelle Karriereplanung
    • Personalentwicklung und Management-
      • Development als Gesamtprozess
      • Verantwortlichkeiten, Rollenverteilung, 
      • Prozesssteuerung (bewährte Abläufe)
      • Einsatz von Personal-Controlling (Kennzahlen und quantitative Analysen) als Planungs- und Steuerungshilfen


Der erste Tag widmet sich den wesentlichen Prinzipien der strategischen Personalplanung, während sich der zweite Tag mit dem Design von strategischen Entwicklungs- und Förderprogrammen auseinandersetzt.

Business Leader und HR Executives müssen, um ihre Geschäftsergebnisse zu erreichen, bezüglich der Anzahl, Art und Qualität ihrer Talente ebenso wie bei der Besetzung von Schlüsselpositionen kritische Entscheidungen treffen. Hinsichtlich des derzeitigen und ­zukünftigen Bedarfs braucht es einen strategischen und gleichzeitig umsetzungsorientierten Zugang zur Personalplanung und zum Talentemanagement. 

In diesem Praxis-Workshop beschäftigen Sie sich mit den Schritten der strategischen Ressourcenplanung im Bereich der Kernfunktionen Ihres Unternehmens. Holen Sie sich Impulse, einfache Tools und Prozesse aus der Human Resources- und Führungspraxis für die strategische Ressourcenplanung!

Um maximalen Transfer in Ihrer Praxis sicherzustellen, werden Sie in diesem Workshop die Tools und Prozesse gleich ­anwenden. Für Ihre konkrete Situation soll der Workshop gleichzeitig zum Austausch sowie zur Diskussion unter den TeilnehmerInnen einladen und somit Ideen und Anregungen für die Umsetzung in der eigenen Organisation liefern.

    • PersonalleiterInnen
    • Personalbeauftragte
    • Führungskräfte und Nachwuchs-Führungskräfte
    • UnternehmerInnen und GeschäftsführerInnen
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-41

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

09.07.2019 bis 10.07.2019 / von 9.00 bis 17.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben