Menu Search
mask

Tiefgaragen / Parkhäuser - Bauschäden erkennen & vermeiden

inkl. Anwendung der aktuellen Regelwerke für Garagen

Referenten: Ing. Susanna Arazli
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Beanspruchungen von Garagen & Ursachen von Schäden
  • Zusammenfassung von Regelwerken für die Planung 
  • Anwendung der neuen ÖBV-Richtlinie „Garagen und Parkdecks” – Stand 2017
  • Tragwerk – Expositionsklassen, weiße Wanne …
  • Entwässerung – Gefälle, Rinnen, Gullys …
  • Abdichtung nach der neuen RVS 15.03.12
  • Beschichtung – OS-Systeme, Rissüberbrückung, Schichtstärken, Mängel
  • Fugen – Dehnfugen, Einbauteile
  • Qualitätssicherung 
  • Instandhaltung, Inspektion
  • Sicherstellung der Dauerhaftigkeit von Garagen bei Planung, Ausführung und Betrieb
  • Schutz des Tragwerks, um Nutzungsdauer möglichst ohne Betonsanierung zu bestehen
  • Anhand von Bauschäden die Problemstellen von Garagen erkennen
  • Inhalte der neuen ÖBV-Richtlinie und des aktuellen Normenstandes für Garagen
  • Garagenbeschichtungen richtig planen und ausführen
  • Planer / Architekten | Örtliche Bauaufsicht 
  • Projektleiter von Baufirmen, insbesondere bei GU- und TU-Projekten 
  • Garageneigner | Immobilienfonds | Bauträger
  • Wohnbaugenossenschaften Garagenbetreiber
  • Hausverwaltungen 
  • Bau- und Immobiliensachverständige
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Silvia Hanyka

Silvia Hanyka

Program Manager silvia.hanyka(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-78

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

23.04.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
420 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
440 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
480 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben