Menu Search
mask

Tipps & Tricks zur Betriebskosten-Abrechnung - DAS Praktikerseminar

Fehler- & Risikominimierung für Hausverwaltungen & GBV

Referenten: Mag. (FH) Hannes Kruplak / OSenR i.R. Dr. Peter Heindl
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Durch die in letzter Zeit exorbitant gestiegenen Betriebskosten kommt der Höhe und der richtigen Verrechnung der ­Bewirtschaftungskosten eine enorme Bedeutung zu. Dadurch sind in den derzeit wirtschaftlich angespannten Zeiten – und durch den steigenden Kostendruck insbesondere für GeschäftsmieterInnen – zahlreiche weitreichende und kostspielige Konflikte vorprogrammiert. Die Optimierung Ihrer Betriebskosten ist somit das Gebot der Stunde!

Dieses Seminar zeigt in leicht verständlicher Form anhand vieler praktischer Beispiele und unter Beachtung der neuesten  Rechtsprechung, wie Sie als HausverwalterIn Ihre Betriebskosten in Zukunft nachhaltig optimieren und kostspielige Fehler bei der Abrechnung vermeiden können.

Nutzen Sie die Chance zur umfassenden und höchst ­aktuellen Information durch zwei ausgewiesene Experten dieser ­Materie und vermeiden Sie dadurch teure ­Rück­zahlungsverpflichtungen sowie weitreichende ­Anfechtungsrisken bzw. als MieterIn die Bezahlung ­unzulässig vorgeschriebener Betriebskosten.

Dieses Seminar ist für HausverwalterInnen und deren (Geschäfts-)MieterInnen die ideale Möglichkeit, sich über dieses komplexe Thema umfassend zu informieren.

Ein weiterer Schwerpunkt dieses PRAKTIKER-Seminars ist, neben der Optimierung Ihrer Betriebskosten, wie Sie rasch und effizient Schwachstellen bei den Bewirtschaftungskosten erkennen und diese beseitigen! Vermeiden Sie als Hausver­walterIn kostspielige Haftungsansprüche und erhalten Sie sich dadurch Ihr Verwaltungsmandat!

Bitte nehmen Sie Ihre Betriebskostenabrechnung zu dieser Veranstaltung mit.

  • Betriebskostenkatalog des MRG – Was kann (nicht) als Betriebskosten verrechnet werden?
  • UPDATE: Betriebskosten im Teil- und Nichtanwendungsbereich des MRG - häufige Fehler und Fallstricke in der Praxis ( wie z.B. Vereinbarung, Kostenaufteilung)
  • Anforderungen an eine gehörig gelegte Betriebskosten-Abrechnung im MRG und WGG
  • Kostspielige Fehlerquellen aus der Praxis, wie z. B.:
    • falsche Kostenverteilung
    • Nutzfläche | Gewerbebetrieb
    • abweichende Verteilungsschlüssel
    • Verrechnung unzulässiger Kosten
    • Betriebskosten | Erhaltungskosten
  • Kosten für die Hausbetreuung / Hausreinigung
  • Kosten für Gemeinschaftsanlagen – Fallstricke und Probleme in der Praxis
  • Wann müssen MieterInnen beim Lift (nicht) mitzahlen?
  • Mieterseitige Anfechtungsmöglichkeiten bei den Betriebskosten
  • Wie erkennt man unzulässige Betriebskosten?
  • Optimierungspotenziale für die Betriebskosten – Kostensenkung der BK
  • Überprüfung von Betriebskosten im Außerstreitverfahren – Auf was ist zu achten?
  • Heiz- und Warmwasserkostenabrechung – Problembereiche und Fehlerquellen bei der Abrechnung
  • Heizkostenabrechnungsgesetz – Probleme in der Praxis bei Abrechnung und Kostenaufteilung
  • Überprüfung von Heiz- und Warmwasserkosten im Außerstreitverfahren – Folgen und Auswirkungen in der Praxis
  • Wichtige BK-Kennzahlen für den/die HausverwalterIn
  • Haftungsrisiken für den/die HausverwalterIn
  • Tipps & Tricks aus der Praxis für die Abrechnung und die neueste Rechtsprechung
  • Checkliste
  • HausverwalterInnen, ImmobilientreuhänderInnen, ImmobilienmaklerInnen, Facility-ManagerInnen und deren MitarbeiterInnen
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen, Bauträger
  • Haus- & WohnungseigentümerInnen und deren MieterInnen
  • (Geschäftsraum-)MieterInnen, Handelsketten
  • Kommunen mit Liegenschaftsbesitz
  • RechtsanwältInnen, RechtsanwaltsanwärterInnen
  • NotarInnen, -substitute & -anwärterInnen
  • WirtschaftstreuhänderInnen
  • Immobilieninvestoren und deren BeraterInnen
  • MitarbeiterInnen von Versicherungen, Banken, Rechtsabteilungen
  • In der Beratung tätige Personen: VKI, AK u. a.
  • Mietervertretungen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

11.12.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
360 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
410 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
450 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben