Menu Search
mask

Übergabe von Bauwerken - Verdeckte Mängel u. a. Fallen

Vertragliche Abwicklung, praktische Durchführung, Gewährleistung gemäß ON B 2110

Referenten: RA Ing. DDr. Hermann Wenusch / Architekt Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Heinz Priebernig
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Bedeutung der Übernahme und Übergabe
  • Vorbereitung: Dokumentation während der Bauphase
  • Schlussdokumentation und Probebetrieb
  • Inhalt und Durchführung der förmlichen Übernahme gem. ÖNORM B 2110
  • Inbetriebnahme (Echtzeitbetrieb)
  • Form der Übergabe
  • Der Begriff des (versteckten) Mangels
  • Gewährleistungsbehelfe
  • Gewährleistungsfrist und deren Verlängerung
  • Übergabe und ÖNORM B 2110 – Bedeutung der Schlussbegehung
  • Verständlicher Einblick in die gewährleistungsrechtlichen Grundlagen
  • Klärung der Begriffe (versteckter) Mangel & Schaden
  • Wie soll eine Übernahme & Übergabe richtig ablaufen? 
  • Gesetzliche und normative Bestimmungen zur Durchführung der Dokumentation & bei Übernahme von komplexen 
  • Bauwerken
  • Bauherren | Bauträger 
  • Ziviltechniker
  • Baumeister, Baufirmen
  • Bausachverständige
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Silvia Hanyka

Silvia Hanyka

Program Manager silvia.hanyka(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-78

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.01.2020 / 09:00-16:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
420 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
440 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
480 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben