Menu Search
mask

Umsatzsteuer Praxisfälle: Auffrischung - Vertiefung - neue Entwicklungen

USt: komplexe Fragen - einfache Lösungen

Referenten: Mag. Thomas Epply / Mag. Elisabeth Kraus
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Letzte legistische Änderungen
    • JStG 2018
    • kurzfristige Vermietung von Grundstücken
    • Änderungen Kleinunternehmer
    • Änderungen bei der Vorsteuerberichtigung
  • Rechnungslegung, elektronische Rechnung
    • Rechnungsausstellungen bei nicht-steuerbaren Auslandsleistungen
    • Elektronische Rechnung
    • E-Rechnung an den Bund
  • Normalwert als Bemessungsgrundlage
  • Vorsteuerabzug
    • Allgemeines | Ist-Besteuerung | Betrugsfälle
  • Umsatzsteuerrichtlinien – Neuerungen
    • Wartungserlass 2017
  • Aktuelle Entwicklungen auf EU-Ebene
  • Besteuerung der sonstigen Leistungen
    • Steuerschuldentstehung bei Reverse Charge
    • Erteilung einer UID-Nr.
    • Zusammenfassende Meldung
  • Neuerungen beim MOSS (Mini-One-Stop-Shop) ab 1.1.2019
    • 10.000-€-Schwelle
    • Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehdienst­leistungen sowie elektronisch erbrachte Dienstleistungen
  • Auswirkungen der EU-weiten Änderung des Grundstücksbegriffs, insbesondere
    • Juristische Dienstleistungen
    • Betriebsvorrichtungen
  • Vorsteuerberichtigung bei Grundstücksumsätzen
  • Vermietung und Verpachtung
    • insbes. unter Berücksichtigung des 1. StabG 2012
  • Behandlung ausländischer Unternehmer
  • Übergang der Steuerschuld
    • insbes. ausländische Unternehmer, Bauleistungen
    • Umsatzsteuerbetrugsbekämpfungs­verordnung (UStBBKV)
  • Vorsteuererstattung
  • Ausfuhrlieferungen
  • Anzahlungen
  • Steuerbefreiung für Diplomaten
  • Lieferungen im Binnenmarkt
    • Steuerfreie Einfuhr mit anschließender ig Lieferung – neue Nachweise
  • Reihen- & Dreiecksgeschäfte
  • Steuererklärungen (UVA; ZM)
  • UVA-Abgabeverpflichtung / Voranmeldungszeitraum

Die Umsatzsteuer wirft in vielen Unternehmen zahlreiche Fragen auf. Obwohl es ein breites Angebot an Seminaren gibt, die theoretische Grundlagen vermitteln, ist gerade dieses Seminar für alle im Finanz- und Rechnungswesen tätige Personen sehr wichtig, da aktuelle Fallbeispiele aus der Praxis aufgezeigt werden.

Die Vortragenden sind Experten aus der Finanz­verwaltung und decken den Bereich der Umsatzsteuer sowohl auf ­praktischer als auch auf legistischer Ebene ab – ­dement­sprechend kompetent können Zweifelsfragen beantwortet werden.

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • MitarbeiterInnen in Finanz- & Rechnungswesenabteilungen
  • MitarbeiterInnen in Steuerberatungskanzleien
  • MitarbeiterInnen im Import / Export
  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und / oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG 
    (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • SteuerberaterInnen und deren MitarbeiterInnen
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-74

Mobil: +43 664 88360130

Fax: +43 1 7138024-14

Hotel Schillerpark
Hotel Schillerpark
Schillerplatz
4020 Linz

Tel: +43 732 69 50

e-Mail: schillerpark@austria-trend.at

www:  Hotel Schillerpark

04.12.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben