Menu Search
mask

Unterhaltsansprüche nach einem Verkehrsunfall

Referenten: MMag. Dr. Michaela Kraft-Kroy
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 380,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Unterhaltsansprüche
    • Witwen, Witwer, Waisen
  • Unterhaltsbemessung
  • Unterhaltsentgang bei Tod von Eltern und/oder Kindern
  • Fixkosten
  • Verbrauchsquoten
  • Vorteilsausgleich
    • Mitverschulden des Getöteten, Eigeneinkommen etc.
  • Legalzession und Rückgriff
    • § 332 ASVG
  • Aktuelle Judikatur
  • Erarbeitung und Lösung eines Musterbeispiels

Obwohl der Schadenersatzanspruch nach einem ­Verkehrsunfall mit Todesfolge dem Grund nach oft rasch geklärt wird, werden über Unterhaltsansprüche für Witwen, Witwer und Waisen mitunter langwierige und ­kosten­aufwändige Prozesse geführt. Die Differenz zwischen dem, was die Geschädigten ­verlangen und dem, was die Ersatzpflichtigen zu leisten bereit sind, ist bei Personenschäden meist sehr groß. Der Grund liegt mit darin, dass bei den Beteiligten und Rechtsanwendern beträchtliche Unsicherheit über den Umfang der Schadens­bemessung besteht.


Holen Sie sich in diesem Seminar kompetente und ­umfassende Information zu diesem komplexen Rechts­gebiet und lernen Sie dabei die Sicht der Versicherungs­praxis kennen.

  • SchadensreferentInnen der Versicherungen
  • VersicherungsmaklerInnen & -agentInnen
  • RechtsanwältInnen | Versicherungs- & Rechtsabteilungen
  • MitarbeiterInnen von Sozialversicherungsträgern
  • Autofahrerclubs
  • KonsumentenschützerInnen
  • Privatpersonen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-74

Mobil: +43 664 88360130

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

20.11.2019 / von 14.00 bis 18.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
10 %
Ermäßigung für 1 Person bei gemeinsamer Buchung der Seminare Verdienstentgang nach einem Verkehrsunfall & Unterhaltsansprüche nach einem Verkehrsunfall
Nach oben