Menu Search
mask

Update Kfz-Versicherung

Lernen Sie von der Judikatur

Referenten: Dr. Wolfgang Reisinger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Für welche Schadenfälle ist die Kfz-Haftpflicht­versicherung eintrittspflichtig (Verwendung des Kfz)?
  • Wann haftet der Halter eines Kfz für Schäden durch einen Schwarzfahrer?
  • Unter welchen Voraussetzungen haben Lenker fremder Fahrzeuge Versicherungsschutz (mitversicherte Personen)?
  • Welche Schadenfälle umfasst die Versicherung nicht (Ausschlüsse)?
  • Unter welchen Voraussetzungen führt das Fehlen eines Führerscheins zur Leistungsfreiheit?
  • Welche Konsequenzen hat eine Alkoholisierung?
  • Welche Konsequenzen hat das unerlaubte Entfernen von der Unfallstelle (Fahrerflucht bei Sach- und Personenschaden)?
  • Über welche Umstände ist der Versicherer nach einem Unfall unbedingt aufzuklären?
  • Welche Konsequenzen hat die mangelnde Verkehrstüchtigkeit eines Kfz (Gefahrerhöhung)?
  • Unter welchen Voraussetzungen liegt grobe Fahrlässigkeit vor, die zur Leistungsfreiheit des Kfz-Kaskoversicherers führt?

Die Kfz-Versicherung ist die wichtigste Sparte der österreichischen Versicherungswirtschaft. 

Obwohl jeder Autofahrer damit konfrontiert ist, kennt kaum jemand die Feinheiten der Gesetze und Bedingungen. Deren Kenntnis ist für die Erhaltung des Versicherungsschutzes jedoch von größter Wichtigkeit. Anhand der Judikatur der letzten Jahre wird ein Querschnitt durch die Bestimmungen der Kfz-Haftpflicht- und der ­Kfz-Kaskoversicherung gegeben. 


Sie werden nach diesem Seminar in der Lage sein, die aktuelle Rechtsprechung richtig zu interpretieren, wodurch ­sinnlose und kostenaufwändige Deckungsprozesse ­vermieden werden können. 

  • Mit der Kfz-Versicherung befasste Personen
  • VersicherungsreferentInnen | VersicherungsmaklerInnen
  • RechtsanwältInnen
  • MitarbeiterInnen von Versicherungsabteilungen in Unternehmen
  • KonsumentenschützerInnen
  • MitarbeiterInnen von Leasingfirmen
  • Mit Haftpflichtversicherungen befasste Personen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-74

Mobil: +43 664 88360130

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

19.11.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
10 %
Ermäßigung für 1 Person bei gemeinsamer Buchung von Haftpflichtversicherung – Leistungsfälle aus der Praxis & Update Kfz-Versicherung
Nach oben