Menu Search
mask

Urheber- & Lizenzrecht

inkl. aktueller Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Praxis!

Referenten: RA DDr. Meinhard Ciresa
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Urheberrechtsnovelle 2015 & 2018 – kompakt
  • Ausblick auf kommende Novellen in Umsetzung der EU-Urheberrechtsreform
  • Wann liegt der Schutz von „geistigem Eigentum” vor?
  • Über Begriffe und Slogans bis zu geschützten Marken – rechtliche Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Urheber- und Markenschutzrecht
  • Fotos & Bildrechte im Urheberrecht – der Dauerbrenner
  • Wie sollte der rechtssichere Ankauf von Lizenz- und Nutzungsrechten formuliert sein?
  • Nutzungsarten, Nutzungsrechte, Buyouts und die Unübertragbarkeit des Urheberrechts
  • Informieren Sie sich über die urheberrechtlichen Änderungen im Zusammenhang mit der digital agierenden Wissensgesellschaft.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuell geltende Rechtslage und Rechtsprechung
  • Diskutieren Sie gemeinsam mit unserem Experten aus der Praxis über die aktuellen Entwicklungen, die Anforderungen der Digitalisierung und deren Auswirkung auf die Praxis
  • Die Schwerpunkte werden auf die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer abgestimmt und gemeinsam am Beginn des Seminars festgelegt
  • Rechtsabteilungen
  • Werbeagenturen
  • Marketing-Manager, Produktmanager
  • Mitarbeiter aus PR-Abteilungen
  • Erfinder, Forscher, Universitäten
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stephan Klinger,

Stephan Klinger, MSc

Program Manager stephan.klinger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-35

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

28.10.2019 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben