Menu Search
mask

Usability für Websites

Praxisseminar für eine bessere User Experience

Referenten: Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 690,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Begriff & Definition
  • Nutzen einer besseren User Experience
  • Elemente einer Website: Sitemap und Wireframe
  • Gestaltgesetze, Gestaltungsraster (Basics)
  • Wirkung von Farben und Schriften auf die Usability
  • „User Centered Design”  und seine Konsequenzen
  • Einbindung von Usability in den Projektplan: vom Briefing bis zur Qualitätssicherung
  • User-Einbindung mit überschaubarem Aufwand & passenden Tools
  • Typische Usability-Fehler in der Praxis vermeiden
  • Wichtige Usability- und User Interface-Prinzipien
  • Mobile Usability bei Smartphones & Co.
  • Kennzahlen: Analyse, Erfolgskontrolle & Steuerung von Optimierungs-Maßnahmen
  • Beispiele und Case Studies
  • UX Design Trends
  • Durchdachte Usability und gute Benutzerführung planen, implementieren und umsetzen
  • Die Rolle von Usability und User Experience im Kampf um die Gunst des Users und die Effektivität von Online-Marketing-Maßnahmen kennen
  • Zahlreiche Praxis-Beispiele
  • Alle, die sich rasch und kompakt ein fundiertes Grundlagen-Wissen über Web-Usability und deren Nutzen beim Einsatz in der Webentwicklung aneignen möchten

Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.

Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager priska.wuerstl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-75

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

26.03.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben