Menu Search
mask

Veranstaltungsrecht - Rechtstipps für Events

Von der Praxis für die Praxis

Referenten: Mag. Dr. Klaus Christian Vögl
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Einführung
    • Begriffsdefinition – was sind Veranstaltungen?
    • Abgrenzungen
      • Veranstaltungs- versus Gewerberecht 
    • Besonderheiten des Veranstaltungsrechts
    • Strukturelemente von Veranstaltungen aus rechtlicher Sicht
    • Die fünf Arten von Events aus rechtlicher Sicht
      • Öffentliche Veranstaltungen
      • Ausgenommene (befreite) Veranstaltungen
      • Private Veranstaltungen
      • Freie Veranstaltungen
      • Veranstaltungsähnliche Events
  • Spezialbereiche
    • Veranstaltungsstättenrecht und Bauordnung
    • Veranstaltungen und Gastronomie
    • Jugendschutz
    • Sonderabgaben 
      • Vergnügungssteuer/Lustbarkeitsabgabe
      • Gebrauchsabgaben
      • KOA
      • Sportförderungsbeitrag
      • Werbeabgabe
    • Urheberrecht
    • Haftung und Versicherung
    • Rechts-Checkliste

Sie erhalten einen Überblick über das österreichische Veranstaltungsrecht – mit seinen Besonderheiten und Eigenheiten. ­Außerdem lernen Sie die 5 Arten von Events aus rechtlicher Sicht mit ihren spezifischen Rechtsfolgen kennen. 


Analysieren Sie mit dem Experten die rechtlichen Strukturelemente von Veranstaltungen. Dabei wird neben einer ­allgemeinen Einführung auch auf Spezialthemen wie ­Veranstaltungen und Gastronomie, Sonderabgaben (­Vergnügungs-/Lustbarkeitsabgaben, Gebrauchsabgabe, KOA), Urheberrecht, Jugendschutz, etc. eingegangen. 


Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, alle Arten von Events rechtlich zuzuordnen, die jeweiligen Rechtskonsequenzen ­abzuschätzen sowie Hindernisse vorab sowohl zu erkennen als auch zu überwinden.

  • Event- & VeranstaltungsmanagerInnen
  • Rechts- und  SteuerberaterInnen
  • MitarbeiterInnen von Gebietskörperschaften
  • Führungskräfte in Gastronomiebetrieben & Hotellerie
  • JuristInnen
  • MitarbeiterInnen von Rechtsabteilungen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Renate Kammerhofer

Mag. Renate Kammerhofer

Program Manager renate.kammerhofer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-35

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

17.09.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben