Menu Search

22185 - Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit

Referenten: Ing. Andreas Huber
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Mitarbeiter zu eigenverantwortlichem, sicherheitsbewusstem Handeln führen
  • Rahmenbedingungen für eine gute Sicherheitskultur schaffen
  • Neue Methoden kennenlernen um die Sicherheitskultur im Unternehmen positiv zu beeinflussen
  • PDCA – Analyse
  • Aufbau einer Sicherheits- und Gesundheitsorganisation und Implementierung von Management-Instrumenten
  • Wie sich Sicherheitskultur „messen” lässt: Qualitative Sicherheitskennzahlen zur Bewertung der Sicherheitsleistung
  • Konkrete Praxisbeispiele
  • Strategie gegen die häufigste Ursache für Arbeitsunfälle: der Faktor Mensch mit seinem Verhalten
  • Sicherheitsbewusstsein, Führungsverantwortung, kollegiale und Eigenverantwortung für eine gelebte Sicherheitskultur im Unternehmen
  • Entwicklung einer „guten Sicherheitskultur” im Fokus dieses Seminars
  • Neue Methoden zur positiven Beeinflussung der Sicherheitskultur in Ihrem Unternehmen sowie Messbarkeit und Bewertung der Sicherheitsleistung
  • Alle Betriebe, in denen das menschliche Verhalten Einfluss auf die Arbeitssicherheit nimmt
  • Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen
  • Sicherheitsfachkräfte
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Manora Winkler-Oelzant

Mag. Manora Winkler-Oelzant

Program Manager manora.winkler(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-24

Mobil: +43 664 889 302 20

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.07.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben