Menu Search

10424 - Verhandlungstraining INTENSIV - speziell f. Frauen

Jedes GESPRÄCH, bei dem Sie ein ZIEL verfolgen, ist eine VERHANDLUNG!

Referenten: Hon. Prof. (FH) Mag. Dr. Regina Oppitz-Pfannhauser
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.060,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Verhandlungsstrategien – und wann Sie welche nutzen können
  • „Knackpunkte“ – wie Sie in Verhandlungen „Stolpersteine“ zu Erfolgsfaktoren machen
  • Wie Sie gerade als Frau mit Ihrem persönlichen Verhandlungsstil punkten, auch wenn andere Sie manchmal unterschätzen!
  • Verhandeln ist kein Kampf um Positionen - nachhaltiger Verhandlungserfolg bedeutet Befriedigung von Interessen, Bedürfnissen und Notwendigkeiten (HARVARD KONZEPT)
  • Optimale Verhandlungsvorbereitung
    • Perspektivenwechsel hilft auf ALLES vorbereitet zu sein
    • Erkennen Sie Ihre Spielräume und gestalten Sie Ihre Macht
    • Leitfaden und Checkliste unterstützen bei der strukturierten Vorbereitung
  • Die richtigen Fragen stellen – DER Schlüssel zum Verhandlungserfolg!
  • ÜBERZEUGEN statt überreden
    • Wie Sie IHRE Anliegen für den Partner attraktiv machen
    • Argumente stark und treffsicher formulieren
  • Wie Sie Ihren Verhandlungspartner richtig einschätzen und damit noch besser argumentieren!
  • Mit Einwänden konstruktiv umgehen
  • „Killerphrasen“ souverän begegnen
  • Tipps zum Umgang mit schwierigen Situationen und Partnern
  • Emotionen vor und in Verhandlungen richtig managen – die eignen und die der anderen!
  • Der erfolgreiche Verhandlungsablauf (der „rote Faden“)
    • Die Verhandlung gekonnt aufbauen à gestalten Sie IHRE Agenda
    • FÜHREN in Verhandlungen
  • Was tun, wenn die Verhandlung in der Sackgasse steckt?
  • Der erfolgreiche Verhandlungsabschluss
    • Wie erreichen Sie eine Win-Win-Situation?
    • Instrumente komplexer Verhandlungen oder „Paketverhandlungen“ zum Abschluss bringen
  • Verhandlungstaktiken – wie Sie diese konstruktiv nutzen und Negativen souverän begegnen
  • Bei Interesse: Aspekte des Verhandelns mit virtuellen Tools
  • Reale Beispiele aus der Praxis und erprobte Tipps
  • Räumen Sie mit den Vorurteilen gegenüber Frauen in Verhandlungssituationen endgültig auf.
  • Setzen Sie Ihre Stärken bewusst ein.
  • Vertreten Sie Ihre Interessen selbstsicher und erfolgreich in Ihrem eigenen Stil.
  • Lernen Sie – scheinbar – kleine Tricks, die das Verhandlungsgespräch entscheidend erleichtern und den Erfolg sichern.
  • Erkennen und vertiefen Sie Ihre eigenen Verhandlungsstärken.
  • Finden Sie den „guten Draht” zu Ihrem Gegenüber.
  • Lernen Sie mehr Selbstsicherheit und Gelassenheit in schwierigen Situationen.

METHODEN

  • Vortrag

  • Gemeinsames Erarbeiten von Erfolgsfaktoren
  • Bearbeiten und Lösen konkreter Verhandlungssituationen in Kleingruppen
  • Gezieltes Eingehen auf Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmer & individuelles Feed-Back
  • Diskussion & viele praktische Übungen
  • Führungskräfte

  • Mitarbeiter
  • Personen, die mit internen u/o externen Partnern Verhandlungsgespräche führen
  • Mitarbeiter aus Beratungsunternehmen oder Einzelunternehmer aus beratenden Berufen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.12.2020 bis 15.12.2020 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
920 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
960 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
1.060 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben