Menu Search
mask

Verkehrs- und Marktwertermittlung von Denkmalschutzobjekten

Grundlagen und Besonderheiten, Vergleichs- & Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren und Investment Method

Referenten: Mag. (FH) Gerald Stocker , MBA MRICS WAVO WRV
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Grundlagen und Besonderheiten in der Verkehrs- und Marktwertermittlung
    • Denkmaleigenschaft und öffentliches Erhaltungsinteresse
    • Formen und Auswirkungen der Unterschutzstellung
    • Denkmalschutz und Bau(ordnungs)recht | Analyse von Nutzungsmöglichkeiten
  • Vergleichs- und Sachwertverfahren
    • Fehlende Vergleichsparameter in eingeschränkten Märkten 
    • Mehr- und Minderausnutzung bei der Ermittlung des Bodenwertes
    • Gewöhnliche bzw. marktübliche Herstellungskosten bei Denkmalschutzobjekten 
    • Wertminderungen im Sachwertverfahren
  • Ertragswertverfahren und Investment Method
    • Nachhaltige bzw. marktübliche Jahresroherträge 
    • Erhöhte nicht umlagefähige Bewirtschaftungs- und Instandhaltungskosten
    • Umbau-, Modernisierungs- und Revitalisierungsaufwendungen | Wirtschaftliche versus unendliche Restnutzungsdauer
    • (Denkmalgeprägter) Liegenschaftszinssatz und All-Risks Yield
    • Berücksichtigung steuerlicher Vorteile, Förderungen und Subventionen
  • Praxisbeispiele
    • Repräsentative Villa im Grünland | Denkmalgeschützte Sonderimmobilie mit Entwicklungspotential
    • Innenstadtpalais mit gemischter Nutzung (Büro, Wohnen, Gewerbe) 
  • Sicherer Umgang mit Denkmalschutzobjekten in der Wertermittlung
  • Begründung einer Mehr- & Minderausnutzung in der Bodenwertermittlung
  • Abschätzung der Restnutzungsdauer
  • Liegenschaftszinssatz & All-Risks Yield bei Denkmalschutzobjekten 
  • Bearbeitung von Praxisbeispielen
  • Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für das Immobilienwesen
  • Zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung gem. ISO/IED 17024
  • Sachverständige bei Banken, Sparkassen und
  • Versicherungen im Bereich Immobilienbewertung
  • Mitarbeiter von Immobilienbewertungsunternehmen
  • Asset-, Portfolio- und Risikomanager bei institutionellen Immobilieninvestoren
  • Wirtschaftsberatende Berufe (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer)
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

17.06.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben