Menu Search
mask

Webinar: Kurzarbeit am Bau aufgrund von COVID-19 - inklusive arbeitsrechtlicher Aspekte

Referenten: Mag. Florian Höllwarth , MBL (WU)
Veranstaltungsform: Webinar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 190,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Kurzarbeit bei Liquiditätskrise?
  • Was ist Kurzarbeit und wie lange kann ich sie in Anspruch nehmen?
  • Welche Alternative habe ich zur Kurzarbeit als Unternehmer?
  • Was passiert, wenn mein Unternehmen behördlich geschlossen wird?
  • Welche Betriebe müssen aufgrund der von der Bundesregierung angekündigten Coronavirus-Einschränkungen geschlossen bleiben und welche dürfen offen sein?
  • Was bedeutet eine behördliche Schließung des Betriebes aus Sicht des AN?
  • Umfassende Information über die rechtlichen Möglichkeiten eines AG, um AN zu behalten
  • Überblick über die Anmeldung von Kündigungen beim AMS
  • Handlungsanleitung für die Geltendmachung von Ansprüchen 
  • Überblick für den AN betreffend seiner Entgeltfortzahlung bei behördlicher Schließung des Betriebes 
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption

LIVE - Virtual Classroom
LIVE - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  LIVE - Virtual Classroom

15.04.2020 / 09:00-11:00 Uhr
Nach oben