Menu Search
mask

Webinar: Österreichisches/Deutsches Arbeitsrecht in Zeiten des Coronavirus

Die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Unterschiede in Zeiten von Corona

Referenten: RA Dr. Berit Kochanowski , LL.M.
Veranstaltungsform: Webinar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 150,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Fürsorgepflicht im Spannungsfeld zur Leistungspflicht des Arbeitnehmers
  • Direktionsrecht
  • Leistung im Homeoffice 
  • Entgeltfortzahlungspflicht bei Betriebsstillegung 
  • Kurzarbeit zur Vermeidung von Beendigungen 
  • Änderungen im Insolvenzrecht 
  • Aktuelle Entwicklungen 

Jedes Land trifft andere Entscheidungen und Maßnahmen in Bezug auf das Coronavirus und dessen Auswirkungen. Auch in arbeitsrechtlichen Fragen gehen Österreich und Deutschland anders mit dieser herausfordernden Situation um.

Erfahren Sie in diesem Webinar die wichtigsten Unterschiede zwischen österreichischem und deutschem Arbeitsrecht inkl. der aktuellen Rechtsprechung, um kostspielige und zeitraubende Konflikte und Verfahren zu vermeiden.

  • Führungskräfte, Geschäftsführer 
  • Mitarbeiter & Leiter folgender Abteilungen:
    • Recht, Personal, Einkauf & Vertrieb, Rechnungswesen, Materialwirtschaft
  • Rechtsanwälte, RAA
  • Wirtschaftstreuhänder
  • Mitarbeiter von Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager claudia.wolf(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-41

Fax: +43 1 713 80 24-14

LIVE - Virtual Classroom
LIVE - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  LIVE - Virtual Classroom

16.04.2020 / 10:00-11:30 Uhr
Nach oben