Menu Search
mask

32048 - Webinarreihe: Kalkulation von Bauleistungen nach der neuen ÖNORM B 2061:2020

TOP-AKTUELL - Die NEUE ÖNORM B 2061:2020 seit 1. Mai 2020 gültig!

Referenten: Univ.-Prof. DI Dr. Andreas Kropik
Veranstaltungsform: Webinar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 590,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Modul 1

Ein Überblick über die neue ÖNORM B 2061

  • Betriebswirtschaft, Kostenrechnung und Kalkulation: Die Zusammenhänge
  • Alle Neuerungen im Überblick
  • Kurzvorstellung der Kalkulationsformblätter (K2, K3, K4 und K6)
  • Die „neuen“ Kostenartengemeinkosten (Personal-, Material- und Gerätegemeinkosten)
  • Der „neue“ Gesamtzuschlag (K2-Blatt)

Modul 2

Die Kalkulation der Personalkosten (Mittellohnpreis, K3-Blatt)

  • Neue Kalkulationselemente
  • Lohnnebenkosten, insbesondere umgelegte Lohnnebenkosten und deren Variabilität
  • Beispielhafte Berechnung, Erklärung der Zusammenhänge
  • Hinweise auf Besonderheiten einzelner Branchen
  • Umlagen im K3-Blatt

Modul 3

Sonderthemen der Baukalkulation

  • Umlage der Baustellengemeinkosten und Fertigungsgemeinkosten (Möglichkeiten in K3 bzw K2)
  • Zusammenführen von K2 in K3, K4 und K6 und Überleitung in K5 und K7
  • Regielohnpreiskalkulation und der Zusammenhang mit der Mittellohnpreiskalkulation
  • Vergaberechtliche Aspekte (K-Blätter und öffentlicher AG)
  • Preisrechtfertigung 

 Module auch einzeln buchbar!

Die ÖNORM B 2061 wurde mit Mai 2020 durch eine Neuauflage ersetzt. Sie enthält neue bzw. geänderte Kalkulationsformblätter die von vielen Auftraggebern bereits mit dem Angebot verlangt werden. Unrichtig ausgefüllte K-Blätter können für Unternehmer einen Wettbewerbsnachteil bedeutet, der bis zum Ausschluss vom Vergabeverfahren reichen kann (BVergG). Auftraggeber und deren Vertreter können sich informieren, wie die Prüfung der Preise, sei es bei Angeboten oder bei Nachträgen, zu beachten ist. Im Rahmen unserer 3-tägigen Webinarreihe werden Sie über den neuen Stand informiert und es wird ein Verständnis über Kosten vermittelt.   

Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

LIVE - Virtual Classroom
LIVE - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  LIVE - Virtual Classroom

31.08.2020 bis 02.09.2020 / 1.Tag: 15:00-17:30 Uhr / 2.Tag: 15:00-17:30 Uhr / 3.Tag: 15:00-17:30 Uhr
Nach oben