Menu Search
mask

Weniger Lohnsteuer - mehr Netto - Motivierende und GPLA-sichere Gestaltungstipps

Garantie: Abgabenersparnis ist höher als Seminarpreis

Referenten: Mag. Tina Dangl / RR ADir. Josef Hofbauer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Prämienauszahlungsoptimierung – was ist derzeit möglich
  • Freiwillige Prämie => ohne Lohnsteuer auszahlen!
    • Wie ist das möglich? – Praxisfälle zeigen Ihnen den Weg
  • Firmen-Pkw – Optimierungs-Check
    • Warum Sie einen Firmen-Pkw statt einer Gehaltserhöhung verlangen sollten
    • Spartipps rund um den Firmen-Pkw, die Sie GARANTIERT in keinem Lehrbuch finden
  • Sachbezüge – Optimierungs-Check
    • Was Sie arbeitsrechtlich über Sachbezüge wissen sollten (inkl. Hinweise zum Lohndumping)
    • Welche abgabenrechtlichen Abrechnungsgrundsätze Sie beachten müssen (GPLA!)
    • Wie Sie steueroptimal Sachbezüge einsetzen (Sachbezugs-ABC), wie bspw
      • Essensbons: richtig eingesetzt wird Ihr Netto gesteigert
      • Wie Sie mit der Firmenwohnung Lohnsteuer sparen
      • Gesundheitsvorsorge: So sorgen Sie vor UND steigern Ihr Netto
      • Wie Sie das Jobticket optimal nutzen
      • Mitarbeiterrabatte: richtig angewandt wird das Netto gesteigert
      • Zukunftssicherungsmaßnahmen: So sorgen Sie vor UND steigern Ihr Netto

Nach diesem Seminar kennen Sie alle Möglichkeiten, wie Sie (a) ­Steuersparmöglichkeiten bei Gehältern motivierend einsetzen und (b) vorhandene Abrechnungsfallen vermeiden.

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten?

  1. Es ist das einzige Seminar, das umfassend und praxisgerecht nicht nur graue Theorie, sondern handfeste Praxislösungen  mit Praxisbeispielen, Checklisten und Formulierungshilfen (!) bietet.
  2. Sie erhalten eine Antwort auf die vieldiskutierte Frage: Ist eine steueroptimale Prämienauszahlung- zB nach der „Formel 7” noch möglich?
  3. Mitarbeiterrabatte betreffen fast alle Unternehmen, und trotzdem passieren viele teure (GPLA!) Fehler: Mit den 9  Abrechnungsgrundsätzen aus dem Seminar nutzen Sie Mitarbeiterrabatte fehlerfrei.
  4. Warum eine Firmen-Pkw-Privatnutzungsvereinbarung nicht nur aus 2 Zeilen bestehen soll (inkl. Checkliste für notwendige  Regelungspunkte).

5. Keine Kantine im Unternehmen und trotzdem abgabenfrei ein Menü um € 6,50 konsumieren? – Alles ist möglich!

  • Wussten Sie, dass …
  • (ohne Liechtenstein oder Offshore!) freiwillige Prämien völlig abgabenfrei ausbezahlt werden können?
  • Unternehmen dem Fiskus viel Geld schenken durch ungeschickte „Urlaubsfahrtenregelung“ mit dem Firmen-Pkw?
  • Unternehmen Zuwendungen an ihre MitarbeiterInnen leisten können, die deren Gesundheit fördern UND dabei auch noch Steuern sparen?

GARANTIE: Wenn Sie auch nur einen kleinen Teil der (Gestaltungs-)Tipps im Unternehmen umsetzen, sparen Sie viel mehr bares Geld an Abgaben, als Sie in dieses Seminar investiert haben.

  • PersonalverrechnerInnen
  • Führungskräfte und Entscheider
  • Personalverantwortliche, GeschäftsführerInnen von Klein- und Mittelbetrieben
  • MitarbeiterInnen, die mit der Lohn- & ­Gehaltsverrechnung betraut sind
  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • SteuerberaterInnen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

21.02.2019 / von 8.30 bis 16.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben