Menu Search

30041 - Werbepsychologie und Markenführung in der Praxis

Werbewirkung optimieren durch neueste psychologische Techniken

Referenten: Univ.-Lekt. Mag. Dr. Josef Sawetz
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 890,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

1. Tag:

 Psychologische Werbe-Techniken

·        Psychologische Tricks um Aufmerksamkeit zu gewinnen und Involvement zu erhöhen

·        Gestalt- und Farbpsychologie, Wahrnehmungs- und Emotionspsychologie

·        Passgenaue Werbekonzepte in einer fragmentierten Medienwelt

 

 Neue Werbeformen

·        Vor- und Nachteile zwischen den „klassischen“ Werbeformen und neuen Werbeformen wie native advertising, content marketing, influencer marketing, conversational marketing, helpvertising, branded entertainment, thought leadership, etc.

 

 2. Tag:

Starke Markenpersönlichkeiten schaffen

·        Die Psychologie starker Marken-Persönlichkeiten

·        Multi-Attribut-Analysen zur Bestimmung des Markenkerns

·        Messung und Modifikation von Einstellungen und Images

·        Die strukturellen Elemente einer Markenstory; Brand as Storyteller

 

 Das Kundenerlebnis steuern

·        Marken als „mentale Abkürzungen“: Unternehmen und Markt als „mentale Landkarte“

·        Kundengefühle managen

·        Psychologische Grundlagen des Experience Designs

 

 Touchpoint-Profiling

·        Techniken des Kunden-und Touchpoint-Profilings: für jeden Menschentypus und jeden Medienkanal die richtigen Argumente und den richtigen Ton treffen

·        CX-Optimierung durch Ansätze aus Consumer Neuroscience & Behavioral Economics

·        Micro Moments als entscheidende Moments of Truth

·        Neukundengewinnung, Netzwerkakquisition; Prospecting

  

  • Überzeugungs-, Argumentations- und Gestaltungstechniken aus Psychologie und Neurowissenschaft zur Optimierung  von Werbemaßnahmen
  • Psychologische Methoden Marken zu starken Persönlichkeiten zu machen 
  • Techniken der Emotions- und Motivationspsychologie, um über alle Touchpoints der Customer Journey Kunden maximal zu interessieren, zu faszinieren und zu begeistern
  • Kundengefühle erfolgreich managen und Kundenerlebnisse optimieren 
  • Grundlegendes Verständnis der Funktionsweise menschlicher Wahrnehmung, Beurteilung und Entscheidungsfindung.
  • Psychologisch optimiertes, integriertes Kommunikationsmanagement in der Werbung 
  • Passwortgeschützter Zugang zu einem speziellen Internetportal mit Manuals, Checklists, Toolboxes und Best Practices 
  • Unternehmer und Mitarbeiter in der Kommunikationsbranche, die nach neuen Möglichkeiten der Steigerung der Werbewirkung suchen
  • Marketing- und Markenverantwortliche, Product Manager
  • Psychologie und Neurowissenschaften interessierte Personen
  • Kommunikationsspezialisten
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager priska.wuerstl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-75

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

26.05.2021 bis 27.05.2021 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben