Menu Search
mask

Wertpapier-Compliance und Geldwäscheprävention aus Sicht der Aufsicht

Topaktuell: Prüfpraxis der FMA inkl. wertvoller Praxistipps

Referenten: Mag. Martina Andexlinger , MBA / Dr. Christoph Kodada
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 390,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Referat zum Thema Compliance

  • Seit 3.1.2018: Neuer Rechtsrahmen im Bereich Wertpapier-Compliance
    • Europäische Grundlagen (MiFID II / MiFIR, ESMA Leitlinien, ESMA Q&A)
    • Nationale Grundlagen (WAG 2018, FMA Rundschreiben)
    • Einzelne MiFiD II-Themen (Product Governance, unabhängige Anlageberatung, Umgang mit Inducements, Informationspflichten an den/die KundIn, Aufzeichnungspflichten)
  • Anforderungen an die Compliance-Funktion
    • Compliance-Beauftragte
    • Umgang mit Mischverwendung / Mehrfachfunktion
    • Compliance Risikoanalyse / Überwachungsplan
    • Beschwerdemanagement
  • Compliance-Aufsicht durch die FMA
    • Kompetenzen und Aufgaben
    • Prüfpraxis und Erfahrungen
    • Prüfschwerpunkt: Einhaltung der Wohlverhaltensregeln beim Vertrieb von bail-in-fähigen Finanzinstrumenten

Referat zum Thema Geldwäscheprävention

  • Überblick über die Sorgfaltspflichten zur Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung
  • Aufsicht der Einhaltung der Sorgfaltspflichten durch die FMA, Aufsichtsinstrumente, mögliche Konsequenzen der Aufsichtstätigkeit
  • Prüfpraxis und Erfahrungen der FMA
  • Aktuelle Neuerungen im Bereich der Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung
    • Internationale Entwicklungen
    • Rechtsgrundlagen
    • FMA-Rundschreiben

Als Aufsichtsbehörde hat die FMA auch die Aufgabe, die Schaffung und Aufrechterhaltung des Vertrauens der Markt­teilnehmer in den Kapitalmarkt zu gewährleisten. Die ExpertInnen aus der Praxis informieren Sie u. a. über Mittel und ­Möglichkeiten, die von Aufsichtsorganen ­üblicherweise angewendet werden, über Prüfpraxis und Sorgfaltspflichten sowie über aktuelle Neuerungen.

Informieren Sie sich außerdem über praktische Lösungen für Ihre Organisation!

  • GeschäftsleiterInnen und leitende MitarbeiterInnen von Kreditinstituten
  • RechtsanwältInnen
  • SteuerberaterInnen
  • WirtschaftsprüferInnen
  • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Compliance, Recht, Revision, Wertpapierhandel/-abwicklung, Vermögensverwaltung, Handel
  • BrokerInnen
  • Compliance-Beauftragte
  • Privat- und FirmenkundenbetreuerInnen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Daniela Wastl,

Daniela Wastl, MA

Program Manager dw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-72

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

24.09.2019 / von 9.00 bis 14.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben