Menu Search
mask

Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 aus Sicht der FMA

Rechtliche Rahmenbedingungen, organisatorische Anforderungen, Wohlverhaltensregeln u.v.m.

Referenten: Stefanie Ruis , CRM / Mag. Roland Dämon
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 360,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Die Aufsichtstätigkeit der Finanzmarktaufsicht hat sich aufgrund der schwierigen Lage der Finanzwelt besonders intensiviert. Nur detaillierte Fachkenntnisse und entsprechende Maßnahmen im ­Vorfeld schützen vor unliebsamen Überraschungen und kostenintensiven (Beratungs-)Fehlern.

Spezielle Inhalts-/Schwerpunktwünsche der TeilnehmerInnen können gerne vorab bekannt gegeben werden: einfach per E-Mail an Frau Wastl, MA (dw@ars.at).

  • Die Finanzmarktaufsichtsbehörde
    • Zuständigkeiten der FMA im Wertpapierbereich
    • Pflichten und Kompetenzen der FMA
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
    •  Aktuelle Rechtslage und Ausblick auf Neuerungen
  • Organisatorische Anforderungen
    • Die Compliance-Funktion in der Praxis
    • Risikomanagement – aktive Risikosteuerung
    • Anforderungen an die interne Revision
    • Der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz – praxisrelevante Aspekte
    • Die Chancen und Risiken der Auslagerung
  • Wohlverhaltensregeln
    • Identifikation und Umgang mit Interessenkonflikten
    • Aufklärungspflichten
    • Eignung und Angemessenheit von Wertpapierdienstleistungen
  • Behördliches Handeln der FMA
    • Erkenntnisquellen behördlichen Handelns
    • Sanktionierung von Verstößen
    • Häufige Probleme – Praxiserfahrungen der FMA
  • Banken mit Vermögensverwaltung
  • Konzessionierte VermögensverwalterInnen
  • WPDL-Unternehmen
  • Freie VermittlerInnen
  • RechtsanwältInnen | WirtschaftsprüferInnen
  • Interessenvertretungen, Anlegerschutzvertretungen
  • Investoren
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Daniela Wastl,

Daniela Wastl, MA

Program Manager dw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-72

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

23.10.2018 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben