Menu Search

20344 - Wohnungseigentum, Baurecht & Kellereigentum

inkl. Superädifikat und Urkundenhinterlegung - Als Präsenz- und Online-Seminar buchbar

Referenten: RR Anton Jauk
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Begriff des Wohnungseigentums
  • Voraussetzungen zur Begründung von Wohnungseigentum
  • Vorläufiges / Endgültiges Wohnungseigentum
  • Veräußerung und Belastung von Wohnungen
  • Parifizierung / Nutzwertfestsetzung
  • Baurecht
  • Kellereigentum
  • Superädifikat
  • Praktische Beispiele
  • Was bedeutet Wohnungseigentum eigentlich und was sind die Voraussetzungen zur Begründung?
  • Sie lernen zwischen vorläufigem und endgültigem Wohnungseigentum zu unterscheiden
  • Veräußerung & Belastung, Parifizierung & Nutzwertfestsetzung von Wohnungen
  • Aspekte zu Baurecht, Kellereigentum, Superädifikat & Urkundenhinterlegung
  • Anschauliche praktische Beispiele erleichtern die Umsetzung des Gelernten in den Berufsalltag!
  • Rechtsanwälte und -anwärter sowie deren Mitarbeiter
  • Notare, Notarsubstitute, Notariatskandidaten sowie deren Mitarbeiter
  • Mitarbeiter von Banken und Versicherungen Gläubigerschutzverbände, Auskunfteien, Inkassobüros, Schuldnerberatungsstellen
  • Wohn(Bau)- und Siedlungsgenossenschaften
  • Öffentliche Institutionen (Bund, Länder, Gemeinden), Verbundgesellschaften
  • Geschäftsführende
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

Online - Virtual Classroom
Online - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  Online - Virtual Classroom

25.11.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
405 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben