Menu Search
mask

Workshop - Geldwäsche & Risikoanalyse

Beispiele & Umsetzungshinweise zur Verhinderung "betrügerischer" Handlungen

Referenten: Dr. Doris Wohlschlägl-Aschberger / MR Helmut Wiesenfellner / Kurt Brückl
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Schwerpunktthemen & brisante Zusatzthemen

  • Geldwäsche – Praxisfälle
  • Betrugs- und Korruptionsfälle im täglichen Leben
  • Risiko- und Gefährdungsanalyse
  • Dokumentations- und Ablaufprozesse
  • Risikobewusstsein schaffen
  • Daten- und Informationsabfluss 
  • durch technische Manipulation
  • Bewusstes / unbewusstes menschliches Fehlverhalten
  • Schaffung von Dokumentations- & Bearbeitungsstandards
  • Verhalten bei sensiblen Kontakten und im Ausland

Geldwäsche-, Betrugs- und Korruptionsprävention dürfen keine leeren Schlagwörter sein: Praxisbeispiele aus dem In- und Ausland und aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen zeigen, wie wichtig Risikobewusstsein und risikominimierende ­Maßnahmen sind. Zur Sicherung der Wettbewerbsposition besteht deshalb der nachhaltige Bedarf, das eigene ­wirtschaftlich wertvolle „geistige Eigentum” vor Spionage und unbefugter Verwertung durch Dritte zu schützen.

Dieser Workshop bietet Ihnen Beispiele und Umsetzungshinweise zur Verhinderung von „betrügerischen” Handlungen, damit  Sie richtige Präventionsmaßnahmen nach Ihren unternehmensspezifischen Bedürfnissen implementieren und Ihr Risiko minimieren können.

  • Vorstandsmitglieder / Aufsichtsräte / Kreditinstitute
  • Unternehmen, insbesondere KMU
  • RisikomanagerInnen / IR / Management / Personalabteilung
  • Geldwäsche- & Compliance-Beauftragte / (AML-)Compliance
  • EDV / Datenverwaltung / Sicherheitsbeauftragte
  • Rechtsabteilungen von Kreditinstituten, Versicherungs­unternehmen, Wertpapierdienstleistern, Vermittlern
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Daniela Wastl,

Daniela Wastl, MA

Program Manager dw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-72

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

10.04.2019 / von 9.00 bis 17.15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben