Menu Search
mask

Zinshaus, Superädifikat, Baurecht

inkl. Musterbeispielen für die Immobilienbewertung

Referenten: Bmstr. KommR Ing. Hubert Schöbinger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Superädifikat und Baurecht

  • Definitionen
  • Unterschiede der beiden Rechtsinstitute
  • Erkennen eines Superädifikats
  • Begründung Superädifikat und Baurecht
  • Bewertungsbeispiele (unbebautes Grundstück, Ertragsobjekt, Eigentumswohnung – Einfamilienhaus)
  • Marktsituation
  • Baurechts- bzw. Superädifikatsvertrag
  • Belehnbarkeit
  • Bauwerkskartei
  • § 153 a Exekutionsordnung

Zinshausbewertung

  • Bewertungsmethoden
  • Bewertungskategorien im Zinshaus
  • Mustergutachten verschiedener Zinshaustypen
  • Bewertung mietrechtlicher Hauptmietzinsreserve, Kaution, Rückerstattung, Erhaltungsbedarf, Mietzinsvorauszahlungen, Bauaufträge und quasidingliche Belastungen
  • Berücksichtigung des Entwicklungspotenzials
  • Baurechtliche und bautechnische Aspekte
  • Sanierungswertansätze für Wohnungen und allgemeine Teile des Objekts
  • Dachgeschoßausbau
  • Bewertung eines Zinshauses mit laufendem §-18-Verfahren oder Sockelsanierung
  • Praktische Tipps und Tricks

Aufgrund der immer größer werdenden Bedeutung von Super­ädifikat und Baurecht als Finanzierungsinstrument und Grundlage der Kreditbesicherung ist es notwendig, deren rechtliche Grundlagen zu kennen. Anhand der ­Erarbeitung eines Praxisbeispiels lernen Sie die richtige Bewertung dieser Rechtsinstitute.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars ist die Zinshausbewertung. Alle relevanten Aspekte der Wertermittlung werden Ihnen mithilfe ­zahlreicher rechtlicher und technischer Musterbeispiele praxisnah vermittelt.

Nutzen Sie die Möglichkeit und bringen Sie sich bei einem der Besten auf seinem Gebiet auf den neuesten Stand.

  • Bauträger und deren MitarbeiterInnen
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen
  • KonsulentInnen, GutachterInnen, Sachverständige für Liegenschaftsbewertungen
  • Real Estate Consulter, Bewertungsagenturen
  • Immobilientreuhänder und -maklerInnen
  • Hausverwaltungen, Haus- und WohnungseigentümerInnen
  • Vorstände, GeschäftsführerInnen und FachexpertInnen von institutionellen AnlegerInnen
  • Private AnlegerInnen, Investoren
  • Vermögens- und UnternehmensberaterInnen
  • VermögensverwalterInnen und -treuhänder
  • Banken, Versicherungen, Betreiber- und Leasinggesellschaften
  • VertreterInnen von Bund, Ländern und Gemeinden
  • RechtsanwältInnen und RechtsanwaltsanwärterInnen
  • MitarbeiterInnen von Rechtsabteilungen
  • In der (Rechts-)Beratung Tätige: VKI, AK u. a.
  • NotarInnen und NotariatskandidatInnen
  • WirtschaftstreuhänderInnen, SteuerberaterInnen
Projektorganisation
 Julia Haindl

Julia Haindl

Seminarorganisation julia.haindl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Michaela Pelzelmayer

Michaela Pelzelmayer

Program Manager michaela.pelzelmayer(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-54

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

21.11.2019 / 09:00-17:00
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben